Jugendoper "Young Amadigi!"

  • Jugendoper "Young Amadigi!"
  • Jugendoper "Young Amadigi!"
  • Jugendoper "Young Amadigi!"
  • Jugendoper "Young Amadigi!"
  • Jugendoper "Young Amadigi!"
  • Jugendoper "Young Amadigi!"
  • Jugendoper "Young Amadigi!"
  • Jugendoper "Young Amadigi!"
Projektträger: Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH
Akteur(e): Christoph Grasse
Format: Partizipatives Projekt
Zielgruppe: Jugendliche
Genre: Klassik & Alte Musik
Musik + X: Schauspiel & Performance
Werk/Komponist: Händel, Georg Friedrich: Amadigi di Gaula
Besetzung: -
Instrument: -
Motto/Thema: -
Region: Süd
Ort: Göttingen
Veranstaltungsort: Junges Theater Göttingen
Jahr: 2012
Laufzeit: 12 Monate
Arbeitsaufwand: mehrere Monate

Beschreibung:

Die andauernde Verfügbarkeit des Internets ermöglicht freie Zugänge zu allen Arten von Musik. Die Musik von Georg Friedrich Händel ist vor dreihundert Jahren entstanden. Auch auf Youtube kann man Händel-Musik hören, üblich ist das unter Jugendlichen trotzdem nicht.
Unser „Young Amadigi“ ist der Versuch, Zugänge einzurichten, Barrieren abzubauen, Spaß zu haben an Kompositionen, die unwahrscheinlich geradlinig ins Herz treffen.

Das Arrangement entsteht im Kontakt zu vierzehn Mädchen und Jungen, die Lust haben, ihre Freizeit mit Händel zu verbringen, jede und jeder mit eigenen Gründen, Talenten, Gedanken. Auf der Schwelle zwischen Jungsein und
Erwachsenwerden stehen einem viele Gefühle im Weg – und gerade für diese Gefühle findet Händel seinen speziellen Ausdruck, den das Projekt in die zeitgenössische Welt versetzt.

Zielsetzung:

Mit diesem Projekt sollen Zugänge zu Händels Musik geschafft und Barrieren abgebaut werden. Zudem soll die Teilnahme an einer professionell durchgeführten Produktion erreicht werden. Hierbei steht im Vordergrund sich selbst ausprobieren zu können und den künstlerischen und musikalischen Erfahrungshorizont auf hohem Niveau zu erweitern.

Beteiligte:

Kooperationspartner/
Förderer:
Junges Theater Göttingen, Klosterkammer Hannover, Landschaftsverband Südniedersachsen, Bürgerstiftung Göttingen
Teilnehmer: 12-18 Jahre, mit Vorerfahrung und Musik-/Instrumentalunterricht
Team: Michael Hoffmann (Regie), Hans Kaul (Musikalische Leitung), Andreas Döring (Dramaturgie, Bühne, Licht), Sonja Elena Schroeder (Kostüm, Maske), Anette Jahr (Stimmbildung), Katharina Brankatschk (Szenisches Training), Margarete Gieseler - (Regieassisten), Jan Seelig (Kostümassistenz), Marie Varela (Produktionsleitung)

Weiterführende Links: