Unterwegs.Chor

  • Unterwegs.Chor
  • Unterwegs.Chor
  • Unterwegs.Chor
  • Unterwegs.Chor
Projektträger: Theater R.A.M.
Akteur(e): Manuela Hörr, Mark Roberts
Format: Wandelkonzert, Offenes Musizieren & Mitmachkonzerte
Zielgruppe: Interkulturell, Generationenübergreifend
Genre: Traditionelle & Weltmusik
Musik + X: Tanz/Bewegung
Werk/Komponist: -
Besetzung: Chor
Instrument: Gesang
Motto/Thema: Begegnungen
Region: Mitte
Ort: Hildesheim und Umgebung
Veranstaltungsort: Theaterhaus Hildesheim, Galgenberg und Umgebung Hildesheim
Jahr: 2016
Laufzeit: ein halbes Jahr + vier Aufführungen
Arbeitsaufwand: mehrere Wochenenden mit ganztägigen Proben, echte Offenheit notwendig

Beschreibung:

Der Unterwegs.Chor Hildesheim besteht aus Menschen, die unterwegs sind. Angekommene Zugewanderte und bewegliche Einheimische schlendern gemeinsam durch ihre unterschiedliche Musik und Kultur. Gleichzeitig wandert das Publikum durch die Hildesheimer Landschaft. Die Natur gehört allen, die Musik auch. Der Chor macht gemeinsam Musik und lernt einfache Lieder aus verschiedenen Ländern voneinander kennen. Es werden Lieder aus der jeweiligen kulturellen Heimat gesungen, gesummt oder lautmalerisch dargestellt. Auch Bodypercussion ist als universelle Sprache bestens geeignet.

Probenorganisation:
Um eine gleichmäßige Verteilung von Einheimischen und Zugewanderten zu ermöglichen, wurde die Teilnahme an eine Quote geknüpft, an ein Verhältnis 1:1. Der oder die in Deutschland Geborene kann nur mitmachen, weil der anderswo Geborene auch da ist.
Geprobt wird blockweise an verschiedenen Wochenenden über das Jahr, wobei es immer eine leichte Fluktuation unter den Teilnehmenden gibt. Die Lieder werden ohne Noten und Texte einstudiert, sondern durch gegenseitiges Zuhören. Alle lernen direkt voneinander. Zwischen den Probenblöcken erstellt die Chorleitung Übe-Aufnahmen, anhand derer das Gelernte vertieft werden kann.
Neben dem gemeinsamen Singen wird auch viel gelacht und gemeinsam gegessen, ist dieses doch eine wunderbare Möglichkeit des Austausches.

Zielsetzung:

Das Projekt bietet Menschen die Möglichkeit, sich durch gemeinsames Tun kennenzulernen, ohne dass Sprache ein Hinderungsgrund wäre.
Beim Unterwegs.Chor treffen sich alle mit den gleichen Voraussetzungen als Weltbürger, als Menschen mit Offenheit und Neugier.

Beteiligte:

Kooperationspartner/
Förderer:
Theaterhaus Hildesheim, Volkshochschule Hildesheim, Stadt Hildesheim, Landkreis Hildesheim, Friedrich Weinhagen Stiftung, Sparkasse Hildesheim, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Bürgerstiftung Hildesheim, LAG Soziokultur
Teilnehmer: Junge und alte Menschen aus der ganzen Welt
Team: Leitung: Manuela Hörr (deutsch), Mark Roberts (britisch), Mehmet Çetik (türkisch)

Weiterführende Links: