Haltbar gemacht

  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
  • Haltbar gemacht
Projektträger: Ensemble L'art pour l'art
Akteur(e): Matthias Kaul
Format: Partizipatives Projekt
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche
Genre: Neue Musik & Avantgarde
Musik + X: Neue Medien
Werk/Komponist: -
Besetzung: Ensemble
Instrument: Digitale Instrumente, Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Schlaginstrumente
Motto/Thema: Nachhaltigkeit
Region: Nord
Ort: Winsen
Veranstaltungsort: Großer Sendesaal des Hessischen Rundfunks, Frankfurt am Main
Jahr: 2012
Laufzeit: -
Arbeitsaufwand: -

Beschreibung:

„Haltbar gemacht“ ist ein Projekt des Ensembles L’ART POUR L’ART unter der Trägerschaft des Vereins der Freunde und Förderer des Ensembles L’ART POUR L’ART Niedersachsen e.V. Es handelte sich um eine Erweiterung des Projektes Kompositionsklasse Winsen.

Kompositionen von Kindern wurden von Profis im großen Sendesaal des Hessischen Rundfunks eingespielt und unter Mitarbeit der 

Kinder zusammen mit Lehrern und Tonmeistern im Studio des HR aufgenommen. Bei dem Projekt „Haltbar gemacht“ erhielten die Schülerinnen und Schüler der Kompositionsklasse die Möglichkeit, ihre Kompositionen die professionellen Arbeitsbedingungen im Funkhaus kennen zu lernen. Das Projekt förderte die musikalische Urteilskraft, indem die Kinder dazu aufgefordert waren, ihre Hörerfahrungen und -erwartungen zu artikulieren.

Preise und Auszeichnungen:

Förderpreis Musikvermittlung 2009 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und Musikland Niedersachsen gGmbH

Junge Ohren Preis 2011

Echo Klassik 2012 (Kategorie Klassik für Kinder)

Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2012

Beteiligte:

Kooperationspartner/
Förderer:
Freunde und Förderer des Ensembles L’ART POUR L’ART Niedersachsen e.V.
Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler der Kompositionsklasse Winsen
Team: Ensemble L'ART POUR L'ART