Abgedreht

Ein Experimentelles Film-Konzert

Blauschimmel Atelier e.V.

Blauschimmel Atelier e.V.

Kulturzentrum / Musikinitiative

  • 4962 Zugriffe
  • 1 Termine
  • letztes Update: 28.06.2011

ABGEDREHT - Ein experimentelles Filmkonzert des Blauschimmel Ateliers (Offizieller Trailer) from Skylab Studios on Vimeo.

Abgedreht - Experimentelles Film-Konzert

Eine außergewöhnliche Veranstaltung mit einem außergewöhnlichen Ensemble: 20 MusikerInnen, Filmschaffende, Sounddesigner, ObjektkünstlerInnen – Laien und Professionelle – verwandeln ein altes Kino im Landkreis Friesland in ein Gesamtkunstwerk aus Klängen, Bildern, Installationen, Licht und Schatten.

Bereits zum zweiten Mal haben sich behinderte und nicht-behinderte Werkstatt-Beschäftigte, MusikerInnen und KünstlerInnen des Blauschimmel Ateliers, Sound- und Filmdesigner, Laien und Professionelle zusammengefunden, um mit filmischen und musikalischen Mitteln einen gemeinsamen künstlerischen Weg zu gehen und ein inklusives Film-Konzert auf die Bühne zu bringen. Inspiriert vom Aufführungsort, dem alten Kino „Zeli", ist daraus eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Motiv des „Drehens" geworden.

Das Universum, Sonne, Mond und die Erde drehen sich. Maschinen, an denen wir arbeiten, Zahnräder, Uhrwerke, Filmspulen, Fahrräder, Windräder oder Windmühlenflügel in unseren Gemeinden… Auch in unserem Leben dreht sich ständig etwas. Und für ganze Generationen drehte sich vieles um das Kino: Hier konnte man sich treffen, konnte mitfiebern und mitleiden mit den Heldinnen und Helden der Leinwand, um für einen Moment lang zu sein wie sie. 

Und so soll auch das „Zeli“ für diese beiden Film-Konzert-Abende selbst zu einem „Drehort“ werden, in dem auf vielfältige und improvisative Weise eine Interaktion zwischen MusikerInnen, Objekten, Leinwand und Raum stattfindet. Live-Aktionen auf der Bühne werden auf die Leinwand projiziert, mit Film-Bildern gemischt, in Sounds umgewandelt und wieder Teil der Musik usw. Die Klangskulpturen drehen sich, erzeugen eigene Schatten- und Lichteffekte, werden als Musikinstrumente bespielt. Alle vorhandenen Flächen des Kinos sind  Projektionsfläche, das Publikum sitzt mittendrin, von Bildern, Klängen, Objekten, Licht und Schatten umgeben. Das ist Abgedreht!

Von Anfang an war Teil der Projektidee die Bereiche Musik und Film um die Bildende Kunst zu erweitern. Es sollten kinetische, d.h. drehbare Objekte gebaut werden als gleichwertiger Teil der Bühnenperformance: als Objekte selbst aber auch als Klang-Erzeuger. Diese Idee konnten wir in Zusammenarbeit mit dem Team und Auszubildenden des GPS Berufsbildungszentrums (BBZ) Ammerland und den bildenden Künstlerinnen Marianne Garbe und Susanne Barelmann vom Blauschimmel Atelier in Oldenburg realisieren. Während mehrerer Workshops entstanden aus Holz und Metall eine Reihe fantasievoller Objekte und Klang-Skulpturen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch Klänge und Geräusche produzieren.

Das Musikensemble traf sich ab Ende Juni unter Leitung des Musikers Jochen Fried vom Blauschimmel Atelier regelmäßig in Workshops zum Improvisieren, Entwickeln und Proben. Viele der TeilnehmerInnen waren bereits beim letzten Mal dabei. Gemeinsam wurden Ideen zum Thema Drehen gesammelt, sich gegenseitig befragt: "Um was dreht sich dein Leben?", mit den Klang-Skulpturen experimentiert und zu den Filmen des Künstlers Mirco Dalos improvisiert. Bereits im Frühjahr hatte er unter anderem Aufnahmen in der Gemeinde von Windrädern, der Rutteler Mühle oder dem alten Film-Projektor im Zeli gemacht und diese zu experimentellen Film-Bildern verarbeitet.

Inspiriert durch die Klang- und Bewegungsmöglichkeiten der Skulpturen und Objekte und die Film-Bilder entstanden gemeinsam die Ideen für die musikalische Umsetzung – so formten sich die Konzert-Stücke. Dabei unterstützte uns der Klanggestalter Christoffer Grunau. Alles drehte sich um Bild, Klang und Bewegung, um Raum, Licht und Schatten.

Abgedreht ist ein Kooperationsprojekt des Blauschimmel Ateliers e.V. Oldenburg und der GPS Wilhelmshaven. Es wird realisiert im Rahmen von klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest. Weitere Partner sind das „Zeli – Zeteler Lichtspiele e.V.“, die Lebenshilfe Ammerland und das Mehrgenerationenhaus Zetel.

Das Blauschimmel Atelier hat als einziger Preisträger bisher den Förderpreis Musikvermittlung zum zweiten Mal erhalten. Zum Flyer von Abgedreht.

Impressionen

Abgedreht

© Susanne Barelmann


Created with flickr slideshow.