Musikland Blog

Neues und Bemerkenswertes

musica assoluta in Hannover, ensemble megaphon in Osnabrück und "Abgedreht" in Zetel

Besser spät als nie ergreifen wir die Gelegenheit, um auf die neue musica assoluta-Saison und besonders auf das morgige Konzert (Dienstag, 14. Oktober um 19.30 Uhr) in der Orangerie Herrenhausen aufmerksam zu machen. Unter dem Motto „Pfade“ spielt das engagierte Orchester Musik von Bach, Janacek und Berio, die mit Texten von Arno Schmidt, Hans Magnus Enzensberger und Thomas Bernhard kombiniert werden.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Förderpreisprojekt "Souvenir" jetzt im Kino nacherleben

Wer im Oktober in der Marktkirche bei einer der beiden Aufführungen von „Souvenir – Klassisches Konzert mit Tanz“ im Rahmen des 3. Hannoverschen Inklusiven Soundfestivals dabei war, kann sich vielleicht noch erinnern: An die stimmungsvolle Beleuchtung, die konzentrierte Atmosphäre bei allen Beteiligten, das erfrischende Orchester im Treppenhaus und das rundum gelungene Gesamtkonzept. Wer nicht dabei war oder diesen Moment noch einmal nacherleben möchte, dem empfehlen wir den Dokumentarfilm „Wege zum Glück“ von Agnieszka Jurek und Carsten Aschmann, der diesen Donnerstag im Kino im Künstlerhaus seine Premiere feiert.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Händel neu interpretiert: Die HipHopera "FamilienBande" feiert Premiere

Und wieder ist eines unserer Förderpreisträgerprojekte aufführungsreif! Die Internationalen Händel-Festspiele präsentieren ab dem Wochenende insgesamt fünf Mal ihre Jugend-Oper „FamilienBande – HipHop, Händel und andere Herzensangelegenheiten“. Premiere ist diesen Samstag, 3. Mai um 19 Uhr, im Jungen Theater Göttingen.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

"Balkan.impressionen" startet mit Workshop in Hannover

Im letzten August bekam der new configuration e. V. für seine Projektidee „balkan.impressionen“, eine musikalische Reise Jugendlicher in ihre Heimat in Südosteuropa, den Förderpreis Musikvermittlung zugesprochen. Jetzt beginnt mit einem Workshop für alle, die ihre Wurzeln auf dem Balkan haben, die heiße Phase des Projektes, das mit einem im Oktober in Hildesheim stattfindenden Festival seinen Höhepunkt feiern soll.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Das zweite mit dem Förderpreis Musikvermittlung ausgezeichnete Projekt geht in die Umsetzung!

Auch für dieses Wochenende haben wir wieder einmal ein paar Tipps auf Lager, aber heute steht das Auftaktkonzert des zweiten Förderpreisträgers aus dem letzten Jahr in unserem Fokus: Zeitmaschine heißt das Projekt von Katharina Bäuml und Capella de la Torre, das in vier Teile geteilt ist und mit einem Familienkonzert am Sonntag, den 23. Februar im Städtischen Museum Braunschweig startet. Dort werden historische Musikinstrumente aus der Vitrine in Gestalt ihrer Nachbauten zum heutigen Leben erweckt. Museumspädagoge Florian Hallbauer und Capella de la Torre führen mit einem Wandelkonzert in die Klangwelten von Mittelalter und Renaissance.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Letzte Kommentare

Aktuellste Pressemeldungen

Musikland in den Medien

Start von „Zeitgenössische Musik in der Schule“

Künstler und Lehrer treffen sich bei Auftaktveranstaltung in Hannover
[mehr]
  • 29.09.2014
  • Tags: zeitgenössische musik in der schule, auftaktveranstaltung, partizipatives projekt, schulprojekt, hannover, niedersächsische sparkassenstiftung, musik 21 niedersachsen, neue musik

Musikalisches Wohnzimmer im Maschpark

Musikland Niedersachsen gestaltet Bühne beim Tag der deutschen Einheit
[mehr]
  • 17.09.2014
  • Tags: Mobile Wohnzimmerbühne, Kampagne, Heimvorteil, Tag der Hausmusik, 22. November, Tag der deutschen Einheit, Maschsee, Maschpark, Neues Rathaus, Landeshauptstadt, Hannover