Musikland Blog

Neues und Bemerkenswertes

Goodbye Gunnar – Willkommen Jasmine!

Staffelübergabe. Heute gibt es weinende und lachende Augen im Musikland-Team. Wir verabschieden Gunnar Geßner, unseren Referenten für Strategie, Koordination und Entwicklung. Wir bedanken uns aufs herzlichste für vier sehr großartige Jahre in denen wir gemeinsam an den musikalischen Strukturen in Niedersachsen gearbeitet haben. Vier Jahre voller Fachtage, Konferenzen, Ideen, Visionen, Erzählungen und ausgiebigem Unterwegssein für Musik von Harz bis Deich.

Der Schreibtisch mit Blick auf die Hedwigstraße bleibt nicht leer. Wir heißen Jasmine Klewinghaus allerherzlichst im Team willkommen. Wir freuen uns sehr eine Referentin gefunden zu haben, die gleichzeitig Sängerin, Musikpädagogin, Projektmacherin und Sozialwissenschaftlerin ist. Und wir freuen uns auf die vielfältigen Perspektiven, die sie mitbringt. Nach einem Abschluss in internationale Beziehungen, Französisch und Spanisch in Birmingham, England, und einjähriger Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit in Genf und Luxembourg, entschloss sie sich für ein weiteres Studium in Musikerziehung mit Schwerpunkt Jazz Gesang am Institut für Musik in Osnabrück. Ziel war und ist es, politische, wirtschaftliche und entwicklungspolitisch relevante Themen durch die Leidenschaft zur Musik zu vermitteln und den Menschen somit auf empathische Art näher zu bringen.

2016 gründete sie das Osnabrücker Musik- Inklusionsprojekt „Mumfies Flow“, das Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung in Band- und Instrumentalklassen zusammenbringt. Als aktive Sängerin liegt ihr Schwerpunkt derzeit auf Jazz, Elektro und BigBand Projekten, mit denen sie regelmäßig zu hören ist.

Jasmine erreicht ihr per Mail unter klewinghaus (at) musikland-niedersachsen.de und unter 0511 642 792 03.

Alle Kommentare zum Artikel

0 Kommentar(e)

Mein Kommentar