Musikland Blog

Neues und Bemerkenswertes

Stellenausschreibung: Musikalische und szenische Leitungen und Assistenzen für Musiktheaterclubs (Oper Hannover)

Im Vermittlungsprogramm der Oper gibt es mehrere Musiktheaterclubs für Jugendliche aller Altersstufen. Für die kommende Spielzeit 2017/2018 sucht das Team projektbezogen musikalische und szenische Leitungen sowie Assistenzen für die Clubs. Bewerbungsfrist für die spannenden Jobs ist am 12. Juni 2017

Szenische Leitung

Aufgaben

  • Szenische Leitung eines Musiktheaterclubs an der Staatsoper Hannover mit Kindern/Jugendlichen 

  • Eigenständige Entwicklung eines Stückes mit den Kindern/Jugendlichen
  • Organisatorische Aufgaben in Abstimmung mit den Abteilungen des Hauses

Voraussetzungen 


  • Studium der Kulturwissenschaften mit Hauptfach Theater, der Szenischen Künste oder 
eines vergleichbaren Studiums (ab Bachelor-Abschluss) 

  • Erfahrung in der Theaterarbeit mit Kindern/Jugendlichen sowie in der 
Stückentwicklung/Regieführung, idealerweise mit Vorerfahrung im Musiktheater 

  • Lust, kreativ am Probenprozess mit Kindern/Jugendlichen sowie an der Schnittstelle 
Theater/Musik zu arbeiten 


Musikalische Leitung 


Aufgaben 


  • Unterstützung bei der Umsetzung eines Aufführungskonzeptes, dabei Entwicklung und 
ggf. Komposition der musikalischen Anteile des Projekts mit den Kindern/Jugendlichen
  • Eigenständige Durchführung musikalischer Probeneinheiten
  • Musikalische Begleitung während der Endproben und Aufführungen

Voraussetzungen 


  • Musikstudium oder Studiengang mit Hauptfach Musik (ab Bachelor-Abschluss) 

  • Lust, kreativ am Probenprozess mit Kindern/Jugendlichen mitzuarbeiten
  • Erfahrung in der Ensembleleitung, bevorzugt mit Gesang 

  • Spiel eines Instrumentes oder mehrerer Instrumente
  • Erfahrung in Komposition/Stückentwicklung/Improvisation 


Assistenz 


Aufgaben 


  • Projektbezogene Mitarbeit bei den Proben und Aufführungen eines Musiktheaterclubs 

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eines Aufführungskonzeptes 

  • dramaturgische Mitarbeit
  • ggf. eigenständige Anleitung von projektbezogenen Aufgaben Voraussetzungen
  • Studium der Kulturwissenschaften (mit den Hauptfächern Theater oder Musik) oder der Szenischen Künste ab dem 3. Semester oder eines vergleichbaren Faches 

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern/Jugendlichen, möglichst im Musik-/Theaterkontext
  • Möglichst Erfahrung in der theaterpädagogischen Arbeit 


 

Zeitraum: 


  • September 2017 bis Juni 2018 

  • Wöchentlich eine Nachmittagsprobe, Zusatzproben an Wochenenden nach Absprache, tägliche Proben in der Woche vor der Premiere 


Die Projektmitarbeit wird vergütet.

Bewerbung mit kurzem Motivationsschreiben und Lebenslauf bis einschließlich Montag, 12. Juni 2017 per E-Mail an maike.foelling@staatstheater-hannover.de

Foto: Lars Kaempf

Alle Kommentare zum Artikel

1 Kommentar(e)

Gravatar: Billy Ray Schlag
Author: Billy Ray Schlag

Eintrag vom: 08.06.2017

Bewerbung musikalische Leitung

Guten Tag, meine Name ist Billy Ray Schlag. Ich bin Komponist und Produzent für Werbe-, Film- und Theatermusik aus Gifhorn. Auf meiner Seite www.feixelmusic.com finden Sie aktuelle Auszüge meiner Arbeit. In den letzten Jahren, habe ich vor Allem Theatermusik gemacht. Hauptsächlich am Schlosstheater Celle unter Andreas Döring, Nina Pichler und Peter Schanz, aber auch am Altonaer Theater unter Axel Schneider und am Theater Osnabrück unter Phillipp Moschitz und Julia Penner. Als musikalischer Leiter wurde ich in den letzten drei Jahren mittlerweile bei 12 Stücken engagiert und es stehen weitere Engagements in der Spielzeit 2017/2018 an. Durch die vielen unterschiedlichsten Stücke hatte ich die Möglichkeit, Musiken verschiedenster Genres zu komponieren, mal mit Live-Musikern in unterschiedlichen Besetzungen, mal nur vom Band. Ich selbst habe als Multiinstrumentalist (Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Akkordeon etc.) in 5 der Stücke mitgespielt und auch kleinere Rollen übernommen. Besonders reizt mich auch das Musical und Kindertheater, ich habe Originalmusiken und Songs für Faust, Nelly Goodbye, Der Große Gatsby, Jim Knopf und viele mehr geschrieben. Das Stück „Der Dicke Sternschnuppe“ von Julia Penner und Andreas Wrosch, zu dem ich die Musik schrieb, gewann vor Kurzem den 2. Preis beim Osnabrücker Dramatikerpreis. Generell waren alle Regisseure bisher immer äußerst zufrieden mit meiner Arbeit. Auch in Zeitschriften, Zeitungen und beim Publikum trifft meine Musik auf sehr viel positive Resonanz, worüber ich mich sehr freue. Als flexibler Musiker und Produzent bin ich in der Lage, in sämtlichen Stilrichtungen zielsicher und zuverlässig zu arbeiten. Ich lege viel Wert auf Innovation, Passgenauigkeit und künstlerischen Anspruch, ohne dabei den Blick für das Wesentliche, den Zuschauer, zu verlieren. Ein Pool von professionellen Musikern erlaubt es mir darüber hinaus, Aufnahmen von Instrumenten aller Art in meinem Studio in Gifhorn zu tätigen, und für jeden Anlass ein fähiges und professionelles Ensemble zusammenzustellen. Ich würde mich äußerst freuen, wenn Sie sich mal auf meiner Seite umschauen und vielleicht an mich denken, wenn es darum geht, Originalmusik für ein Stück schreiben zu lassen und/oder einen musikalischen Leiter für ein Ensemble zu besetzen. Gerne können Sie mich jederzeit per Email oder per Telefon unter 015115787535 erreichen, über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank und herzliche Grüße, Billy Ray Schlag Billy Ray Schlag Inh. Feixelmusic Am Bahnhof Süd 9 38518 Gifhorn Tel.: +4915115787535 www.feixelmusic.com
Diesen Kommentar kommentieren

Mein Kommentar

Auf Bald!

Unsere nächsten Veranstaltungen

Dance the Tandem - Kültür Spezial
5. September in der Cumberlandschen Galerie in Hannover
Infos hier

Jahreskonferenz Musikland Niedersachsen
8. November im Pavillon Hannover
Infos und Anmeldung hier



Aktuelles auch immer auf Facebook