Musikland Blog

Neues und Bemerkenswertes

Köpfe für Niedersachsen: JJV, Musik 21, Junge Oper

Es gibt wieder gute Jobs mit Musik in Niedersachsen. Unter anderem bei Musik 21, beim Joseph Joachim Violinwettbewerb und an der Jungen Oper in Hannover. Wir wünschen viel Erfolg beim Bewerben.

JJV - Assistenz im Bereich Veranstaltungen

Alle drei Jahre richtet die Stiftung Niedersachsen den ›Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover‹ aus. Er ist einer der renommiertesten und höchstdotierten Musikwettbewerbe weltweit und findet 2018 zum zehnten Mal statt. Neben der Durchführung des Wettbewerbs werden Sonderveranstaltungen zur Jubiläumsausgabe sowie eine Konzertreihe in Niedersachsen und ein Musikvermittlungsprogramm für Schüler und Schülerinnen stattfinden.

Aufgaben

  • Planung der Wettbewerbsveranstaltungen und der gesellschaftlichen Ereignisse im Hinblick u. a. auf Ablauf, Technik, Ausstattung
  • Durchführung des Begleitprogramms ›Zu Gast im Klassenzimmer‹ mit der Koordination von rund 60 Schulen, 6 Universitäten und 30 Studierenden
  • Organisation des Bewerbungsverfahrens und Einsatzplanung für das 30köpfige Helferteam an den Veranstaltungsorten
  • Verwaltungsaufgaben wie z. B. der Abschluss von Versicherungen, Bestandslisten etc.
  • Kommunikation mit Partnerinstitutionen und Akteuren
  • Logistik und Beauftragen von Dienstleistungen

Anforderungsprofil:

  • Erfahrungen im Kulturmanagement
  • Strukturiertes Denken, Kreativität und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Englischkenntnisse – weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse insbesondere MS Office – Erfahrungen mit Mac OS X und Content Management Systemen sowie dem Umgang mit Datenbanken von Vorteil
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung

Bewerbungsfrist 14. Juni 2017 unter bewerbung@stnds.de

ÖA bei Musik 21

Das niedersachsenweite Netzwerkprojekt für Neue Musik vernetzt Niedersachsens Akteure der Neuen Musik, schafft einen Rahmen für die künstlerische Weiterentwicklung der Neuen Musik und trägt jährlich mit etwa 40 bis 60 Veranstaltungen zum aktuellen Diskurs der zeitgenössischen Musik bei.

Für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sucht Musik 21 Niedersachsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Mitarbeit (m/w) auf Teilzeitbasis (50%).

Zu den Aufgaben zählen:

  • Entwicklung und Umsetzung des Kommunikationskonzeptes Erstellung und Redaktion sämtlicher Druckerzeugnisse und Presseinformationen
  • Mediaplanung und Koordination mit dem Grafiker
  • Kontaktpflege Pressevertreter, Organisation und Koordination von Presseterminen, Verschickung von Presse-Mailings und Bearbeitung von Interviewanfragen
  • Presseverteilerpflege und –ausbau,
  • Verfassen und Versenden von Presseinformationen und
  • Pressemitteilungen
  • Organisation der Distribution sowie Mailingaktionen bundesweit und international
  • Betreuung Homepage, Newsletter und Social Media Kommunikation
  • Abwicklung von Anzeigenschaltungen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Werbemaßnahmen
  • Administrative Aufgaben, z.B. Führen des Pressearchivs, Erstellen des Pressespiegels, inhaltliche Zuarbeit für Online-Portale, Berichtswesen, Statistik

Gesucht wird eine verbindliche, kommunikationsstarke, verantwortungsbewusste und selbständig arbeitende Persönlichkeit mit Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und abgeschlossenem Hochschulstudium im Kultur, Kommunikation, Musik o.Ä., die in der Lage ist, P/ÖA-Aktivitäten vorausschauend zu planen und durchzuführen und Interesse an zeitgenössischer Musik hat und mit deren Inhalten vertraut.

Bewerbungsfrist 15. Juni 2017 Die komplette Ausschreibung gibt es hier.

ÖA-Praktikum Junge Oper Hannover

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit/Junge Oper der Staatsoper Hannover mit Beginn der Spielzeit 2017/18

eine/n Praktikanten/Praktikantin für die Öffentlichkeitsarbeit (Vergütetes Praktikum)

Die Junge Oper Hannover ist die Kinder- und Jugendsparte der Staatsoper Hannover. Ihre künstlerische Heimat sind die zwei Ballhof-Bühnen in der Altstadt Hannovers. Die Junge Oper bringt pro Spiel- zeit bis zu vier Produktionen und vier Wiederaufnahmen heraus. Ihr Ensemble spielt für junge Menschen verschiedener Altersgruppen: von Kindergartenkindern bis zu jungen Erwachsenen.

Aufgaben:

  • Entwickeln, Planen und Durchführen von PR-Aktionen für die Junge Oper Hannover, in Absprache mit Öffentlichkeitsarbeit, Dramaturgie und Musiktheaterpädagogik
  • Verfassen und Versenden von monatlich drei Newslettern für Schulen und Familien
  • Redaktion des Internet- und Facebook-Auftritts der Jungen Oper und der Musiktheaterpädagogik
  • Betreuung von Schülerzeitungen in Hannover und Region
  • Verantwortung für Auslagen und Pressewand im Ballhof
  • Kommunikation/Koordination mit der Öffentlichkeitsarbeit des Jungen Schauspiels
  • gelegentlich: Schreiben von Texten für das Opernjournal seitenbühne oder die HAZ-Beilage Spielzeit
  • Voraussetzungen
  • Studium von PR, Kommunikations-, Theaterwissenschaften oder ähnlichen Fächern
  • Erfahrung mit Social Media und idealerweise mit Content Management Systemen
  • Erfahrung im Schreiben (journalistisch, literarisch oder werblich)
  • Engagement, Kommunikationsfreude, Genauigkeit, Zuverlässigkeit

Zeitlicher Umfang

13 Stunden/Woche (max. 50 Stunden/Monat), mit einem festen Präsenztag (Mittwoch) und zwei halben Präsenztagen (nach Absprache)

parallel zum Studium, ideal für erste Berufserfahrung in der PR für einen Theaterbetrieb. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet. Es handelt sich um ein bezahltes Praktikum auf 450,-- Euro-Basis.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit Textproben bis zum 31. Mai 2017 unter dem Stichwort – Öffentlichkeitsarbeit – an: bewerbung@staatstheater-hannover.de.

Alle Kommentare zum Artikel

0 Kommentar(e)

Mein Kommentar

Auf Bald!

Unsere nächsten Veranstaltungen

Dance the Tandem - Kültür Spezial
5. September in der Cumberlandschen Galerie in Hannover
Infos hier

Jahreskonferenz Musikland Niedersachsen
8. November im Pavillon Hannover
Infos und Anmeldung hier



Aktuelles auch immer auf Facebook