Musikland Blog

Neues und Bemerkenswertes

Antragsfrist Musikfonds - 1,1 Mio für Musik

Seit September 2016 gibt es den Musikfonds. Mit dem Fonds sollen herausragende Projekte aus allen Bereichen der zeitgenössischen Musik mit bis zu 50.000 Euro gefördert werden. Insgesamt stehen 1,1 Mio. Euro in drei Förderrunden pro Jahr zur Verfügung. Die Gelder stammen aus den Mitteln der Staatsministerin für Kultur und Medien. Die nächste Antragsfrist naht heran. Bis zum 30. April 2017 können Anträge eingereicht werden. Wir zitieren mal aus den Zielen:

Ziel des Musikfonds ist die Förderung der zeitgenössischen Musik aller Sparten in ihrer Vielfalt und Komplexität. Der Musikfonds nimmt eine hochambitionierte Musik in den Fokus, die nicht primär wirtschaftlich oder populistisch zielgerichtet ist, sondern die Kunst eher als Selbstzweck, als existenziell-kreative Notwendigkeit oder Folge unabdingbaren Ausdruckswillens begreift. Mit Strahlkraft und Tiefe ist sie unabhängig, zukunftsbezogen und experimentell, ihrer Zeit voraus und visionär, brisant, kontrovers, provokativ und damit prägend und bestimmend auch für etablierte, wirtschaftlich tragfähige Teile des Musikbetriebs. Mit seinen Fördermaßnahmen spricht der Musikfonds Bereiche, Schnittmengen und interdisziplinäre Ansätze von Neuer Musik, zeitgenössischer Moderne, Jazz, elektroakustischer Musik, freier Musik, improvisierter Musik, Echtzeitmusik, experimentellem Rock und Pop der Subkultur, radikale Strömungen von Elektro und Dance, Hardcore und Ensemble-Formationen aller Größen, Audio-Installationen oder Klangkunst an.

Gegründet wurde der Musikfonds e.V. von sieben Verbänden und Institutionen des Musiklebens in Deutschland. Diese sind: die Deutsche Gesellschaft für Elektroakustische Musik, Deutscher Komponistenverband, Deutscher Musikrat, Deutscher Tonkünstlerverband, Gesellschaft für Neue Musik, Initiative Musik und die Union Deutscher Jazzmusiker.

Alle Infos zu Fördergrundsätzen und zum Einreichen der Anträge unter www.musikfonds.de/

Die Anträge können zum 31. Januar, 30. April, 30. September eingereicht werden.

Foto: Marc Bollhorst

Alle Kommentare zum Artikel

0 Kommentar(e)

Mein Kommentar

Auf Bald!

Unsere nächsten Veranstaltungen

Dance the Tandem
12. Juni in der Cumberlandschen Galerie in Hannover

Infotag Musikberufe
13. Juni auf der Ideenexpo

Fête de la Musique Hannover
21. Juni 2017