Musikland Blog

Neues und Bemerkenswertes

Der Herbst mit neuem Input –

10. – 11. Oktober 2014, Symposium „Junge Stimmen bewegen“ in Oldenburg
11. Oktober 2014, Symposium „Musik und Politik“ in Braunschweig

Der Herbst weht mit einer Brise frischem Input aus Musikwissenschaft, Musikpädagogik, Musikgeschichte und Musikvermittlung daher. Gleich zwei Symposien wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, laden nach Oldenburg und Braunschweig ein.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Jetzt Projektantrag für Fonds Soziokultur stellen

Projekt im Kopf, aber kein Geld dafür im Topf? Der Fonds Soziokultur hat welches und ruft kulturelle Initiativen, Zentren und Vereine jetzt ihre Projektanträge für das erste Halbjahr 2015 einzureichen. Im Topf sind rund 450.000 € und das Tolle ist: Es gibt kein vorgegebenes Thema, sondern lediglich Originalität, Innovation und Aktualität der Projektideen entscheiden über die Zu- oder Absage.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

"King Arthur" in der Christuskirche Hannover

Es wird gewerkelt und gehämmert, angepasst und optimiert und mittlerweile auch geprobt und ausstaffiert. Die Rede ist von der Christuskirche in der Nordstadt Hannovers, die nach und nach zum Internationalen Kinder- und Jugendchorzentrum wird und seit einiger Zeit den Mädchenchor Hannover beheimatet. Lust auf einen Akustik-Check mit Beanspruchungsprobe und szenischem Geschehen? Dann empfehlen wir wärmstens die Semi-Oper „King Arthur“ von Henry Purcell, die dort am 20. und 21. September aufgeführt wird.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Morgenland Festival steht in den Startlöchern

Seinen zehnten Geburtstag feiert das Osnabrücker Morgenland Festival ab diesem Freitag. Klar, dass für ein rauschendes zehntägiges Fest hochkarätige Künstler in tollen Zusammenstellungen zwischen Morgen- und Abendland auf dem Programm stehen müssen. Wir haben ein paar Highlights zusammengestellt:

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Verlosung: Cicinatela und das Emsland Ensemble auf´s eigene Sofa holen!

Von Percussion Sounds über das Klaviertrio bis hin zur Marching Band und zum Quetschkommoden-Quartett sind bereits so einige Sounds aus unserem Musikland Niedersachsen - Wohnzimmer erklungen.
Gänsehautfeeling pur gab es außerdem bei den „echten“ Wohnzimmerkonzerten, wie zum Beispiel letztes Wochenende mit Emily Fröhling in Oldenburg und Annie Soulshine in Aurich.
Doch wie heißt es so schön? Nach dem Wohnzimmerkonzert ist vor dem Wohnzimmerkonzert, und ich spreche (noch) nicht vom 22. November, dem Tag der niedersächsischen Hausmusik, sondern von zwei weiteren Wohnzimmerkonzerten mit Cicinatela und mit dem Emsland Ensemble.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Letzte Kommentare

Aktuellste Pressemeldungen

Musikland in den Medien

Musikalisches Wohnzimmer im Maschpark

Musikland Niedersachsen gestaltet Bühne beim Tag der deutschen Einheit
[mehr]
  • 17.09.2014
  • Tags: Mobile Wohnzimmerbühne, Kampagne, Heimvorteil, Tag der Hausmusik, 22. November, Tag der deutschen Einheit, Maschsee, Maschpark, Neues Rathaus, Landeshauptstadt, Hannover

Preisverleihung des Schülerwettbewerbs Musikmöbel

Schüler aus ganz Niedersachsen begeisterten mit ihren klingenden Ideen
[mehr]
  • 04.07.2014
  • Tags: Heimvorteil, Kampagne, Schülerwettbewerb, Musikmöbel, Preisverleihung, Jahreskonferenz