Musikland Blog

Neues und Bemerkenswertes

Ein Abschied für ein Jahr - Die Elternzeit beginnt

Nach vier wie im Fluge vergangenen Jahren im Musikland-Team verabschiede ich mich von Mitte April 2014 bis Juni 2015 in eine Elternzeit.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Wettbewerb, Klappe die nächste - der junge ohren preis ist ausgeschrieben

Die Tausendsassas vom netzwerk junge ohren werkeln unentwegt und schwupp-di-wupp, schon gibt’s eine neue Ausschreibung (nach dem der YEAH! gerade erst mal ein paar Wochen ausgeschrieben ist – wir berichteten) ist der junge ohren preis wieder zu haben! Seit gestern kann man sich mit seinen Musikvermittlungsprojekten für junges und jung gebliebenes Publikum um den Preis bewerben.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Jetzt Erstunterzeichner der UDJ-Willenserklärung für faire Gagen werden

Das Thema ist nicht neu, aber gerade in letzter Zeit erfährt es mehr und mehr Aufmerksamkeit, z. B. durch die Facebook-Seite Artbutfair. Es geht um die faire Bezahlung von (freischaffenden) Künstlern und Musikern. Während bei Artbutfair unfaire Bedingungen angeprangert werden, um so Druck auszuüben, geht die Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) einen anderen Weg. Sie hat eine Willenserklärung für Spielstätten und Veranstalter auf den Weg gebracht, die sich von jetzt an verpflichten, gewisse Mindestgagen einzuhalten.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Eine "Turmmusik" für 300 Blechbläser - Crowdfunding von klangpol

Am 14. Juni gibt es entlang der Peterstraße in Oldenburg wieder einiges zu sehen, aber vor allem zu hören: Bei der Langen Nacht der Musik, die vom Netzwerk klangpol jetzt zum zweiten Mal veranstaltet wird, erklingt Neue Musik dort, wo man sie vielleicht sonst nicht vermutet hätte. In rund 50 Kurz-Konzerten überall an der Peterstraße. Dieses Jahr soll der Auftakt zur Langen Nacht ganz besonders werden. Der Komponist Eckart Beinke möchte ein Werk für 300 Blechbläser komponieren, das diese dann gemeinsam uraufführen. Dafür braucht klangpol aber noch ein bisschen Geld und haben ein Crowdfunding-Projekt gestartet.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Musikunterricht und Multimedia: Längst keine Zukunftsmusik mehr

Musiklehrer aufgepasst: Das aktuelle Angebot an neuen Soft- und Hardwares für einen zeitgemäßen Musikunterricht ist riesig. Doch wie den Überblick behalten bei all diesem Material, das es gibt? Wo sich informieren? Und was tun, wenn die Ausstattung der eigenen Schule eine Benutzung dieser ganzen Tools gar nicht zulässt? Die Fachtagung „Musikunterricht und Multimedia“ in der Landesmusikakademie Niedersachsen am 23. und 24. Mai gibt Aufschluss.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Letzte Kommentare

Aktuellste Pressemeldungen

Musikland in den Medien

„Heimvorteil“ on tour

Mobile Wohnzimmerbühne der Musikland Niedersachsen gGmbH macht Station in Celle und Lüneburg
[mehr]
  • 07.04.2014
  • Tags: heimvorteil, kampagne, tag der neidersächsischen hausmusik, städtetour, mobile bühne, celle, lüneburg

Musikfestivals in Niedersachsen entdecken

Karte mit 62 Festivals ab sofort erhältlich
[mehr]
  • 04.03.2014
  • Tags: musikfestival, musik, festival, niedersachsen, 2014