Musikland Blog

Neues und Bemerkenswertes

Musik in Hildesheimer Hinterhöfen - mit der Musikland-Wohnzimmerbühne

Wer immer dachte, Hildesheim sei – bis auf studentische Theater-, Musik- und Kunstprojekte auf dem Domänencampus – ein verschlafenes Nest, dem sei gesagt: Das ist nicht so! Ganz im Gegenteil: Am Samstag geht das „Hinten im Hof“ Festival von Radio Tonkuhle und der KulturFabrik Löseke in eine neue Runde. Hinterhöfe in der Hildesheimer Oststadt öffnen sich für Musik und Gäste und Musikland Niedersachsen mischt fröhlich mit – beim Hof von lucky’s antik!

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Köpfe für Niedersachsen: Die UDJ sucht einen Praktikanten

Für alle Musik-Kuwi-oder-ähnliches-Studis, die gerne im Gammeloutfit von zuhause arbeiten und sich für Jazz begeistern können, bietet die Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) das ideale Praktikum. Wichtig dabei: Selbstorganisation. Es geht um projektbezogene und allgemeine (Büro-)Aufgaben, das Praktikum kann zwischen 2 und 6 Monaten dauern und nach Absprache auch in Teilzeit abgeleistet werden.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Städtet(r)ipps fürs Wochenende: Musik in Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Helmstedt

Am Montag haben wir ja schon ein paar Festivaltipps auf dem Land für’s Wochenende gestreut, aber für alle, die lieber in der Stadt bleiben wollen, haben wir auch noch ein paar Termine parat. Diesmal: Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Helmstedt.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Der europäische Schulmusikpreis ist ausgeschrieben

Keine Woche ohne Ausschreibung! Dieses Mal: Der Europäische Schulmusikpreis, der von der Society of Music Merchants (SOMM) für herausragenden Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen vergeben wird. Dabei steht – super Link zu unserer Kampagne „Heimvorteil“! – das aktive Musizieren im Vordergrund. Worum geht es? Lehrer sollen ihre innovativen Methoden und Projekte im Musikunterricht in einem 5-minütigen Video dokumentieren und sich damit von 5. Januar bis 27. Februar 2015 online bewerben.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Selbstverständlich

„Wer nicht am kulturellen Leben unserer Gemeinschaft teilnimmt, gefährdet sich und andere.“ Ein solch kerniger Satz erinnert an den Ausspruch Otto Schilys: „Wer Musikschulen schließt, gefährdet die innere Sicherheit.“ Derlei ist freilich keineswegs justiziabel. Diplomatisch weichere Formulierungen scheinen da angemessener – etwa: „Ohne Kultur wäre unser Leben ärmer, vielleicht auch ein Irrtum...“ Aber kümmert das den Banausen? Bemerkt er, was ihm fehlt? Wohl kaum.

Kommentar schreibengesamten Beitrag lesen

Letzte Kommentare

Aktuellste Pressemeldungen

Musikland in den Medien

Preisverleihung des Schülerwettbewerbs Musikmöbel

Schüler aus ganz Niedersachsen begeisterten mit ihren klingenden Ideen
[mehr]
  • 04.07.2014
  • Tags: Heimvorteil, Kampagne, Schülerwettbewerb, Musikmöbel, Preisverleihung, Jahreskonferenz

Gesucht: Werke für Solovioline & Schulklasse

Musikland Niedersachsen schreibt Wettbewerb für junge Komponisten aus
[mehr]
  • 27.06.2014
  • Tags: kompositionswettbewerb, ausschreibung, neue musik, violinwettbewerb hannover