Funk & Fernsehen

Medienberichte

In Funk und Fernsehen

SoundScape Niedersachsen -
z.B. auf den Seiten des NDR, mit Beiträgen bei buten un binnen, auf der Ems-Vechte-Welle und bei DeutschlandRadio Kultur. Außerdem berichteten HitRadio Antenne aus Göttingen, Braunschweig, Hannover und Bremen und Radio Ostfriesland über unsere Sommerkampagne.

Mit freundlicher Unterstützung von:

SoundScape

Klänge aus ganz Niedersachsen

Best of SoundScape


Der Startschuss

„Eine erfrischend klangvolle Art der Heimaterkundung“ – so nannte Prof. Dr. Johanna Wanka, die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, die Sommerkampagne von Musikland Niedersachsen „SoundScape Niedersachsen“.
Gemeinsam mit vielen Menschen im ganzen Bundesland entdecken wir die Klänge und Melodien des Landes und machen sie hörbar. So entsteht im Laufe von zwei Sommerwochen zwischen 16. und 31. Juli ein geografisch-interaktives Archiv von Sounds und Geräuschen, die charakteristisch für Niedersachsen sind.

Aus allen Sounds werden noch in diesem Jahr in Kooperation mit Kulturinstitutionen, Schulklassen, Künstlern und Komponisten Hörspiele, Kompositionen und Klanginstallationen entwickelt.

Das Team

Projektmanagement & Logistik:
Julian Aubke

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Charlotte Schrimpff

Konzept:
Magdalen Hayes

Musikvermittlung & Schulung:
Anne Benjes

Musikvermittlung & SoundScouts:
Gundel Gebauer