Pressemeldung

Musikland Niedersachsen in Presse und Medien

Ideen gesucht

Förderpreis Musikvermittlung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der Musikland Niedersachsen gGmbH zum vierten Mal ausgeschrieben

  • 09.01.2015
  • Von: Ulrike Eberle
  • Tags: förderpreis musikvermittlung, ausschreibung, konzeptpreis, wettbewerb, musikvermittlung

Balkan Impressionen, Copyright: Helge Krückeberg

Hannover. Bereits zum vierten Mal können sich 2015 Musikvermittler aus ganz Niedersachsen um den »Förderpreis Musikvermittlung« bewerben. Der mit insgesamt 40.000 Euro dotierte Preis wird biennal von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der Musikland Niedersachsen gGmbH ausgelobt. Mit dem Preis werden bis zu fünf Projektideen im Bereich Musikvermittlung und Konzertpädagogik ausgezeichnet. Mit dem Preisgeld soll die Realisierung der Konzepte ermöglicht werden. Bewerbungsschluss für den Konzeptpreis ist der 31. März 2015.

Musik in all ihren Facetten ist ein Kulturgut von unschätzbarem Wert. Durch die traditionellen Konzertformate wird in der Regel jedoch nur ein Teil der Bevölkerung angesprochen. Mit dem »Förderpreis Musikvermittlung« wollen die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die Musikland Niedersachsen gGmbH die Entwicklung und Realisierung neuer Musikvermittlungsformen in Niedersachsen anregen und kreative Ansätze unterstützen. Qualitätvolle Angebote sollen ein neues Publikum ansprechen und Menschen dazu ermuntern, Musik in ihrer Vielfalt zu erleben und zu entdecken.

Bewerben können sich Ensembles, Musikvermittler und Konzertpädagogen sowie Musikveranstalter und 
-institutionen aus Niedersachsen. Die Bewerbung muss in Zusammenarbeit mit einer gemeinnützigen Einrichtung erfolgen. Während der Ausschreibungsphase bietet Kerstin Anhuth, Projektleiterin im Dienst für Musikvermittlung der Musikland Niedersachsen gGmbH, interessierten Bewerbern Beratung bei der Konzepterstellung an.
Alle Informationen zur Ausschreibung sowie das Online-Bewerbungsformular sind zu finden unter www.musikland-niedersachsen.de/mvp2015.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Fachtagung »Konzept trifft Wirklichkeit. Musikvermittlung zwischen gut gemeint und gut gemacht.« am 28. und 29. Mai in der Niedersächsischen Sparkassenstiftung (Schiffgraben 6-8, Hannover) statt.

2009 wurde der landesweite »Förderpreis Musikvermittlung« als Ideenpreis für neue Vermittlungskonzepte erstmals verliehen. Insgesamt haben sich an den bisherigen Ausschreibungen über 200 Projekte beteiligt. 16 Preisträgerkonzepte wurden erfolgreich realisiert.
Die angehängten Bilder zeigen die Förderpreisprojekte „Souvenir“ im Rahmen des 3. Hannoverschen Inklusiven Soundfestivals und „balkan.impressionen“ des new configuration e. V.

Musikland Niedersachsen steht für eine moderne, vielfältige Musikkultur. Die Musikland Niedersachsen gGmbH vernetzt die heterogene, dezentrale Musikwelt Niedersachsens und bietet als Serviceeinrichtung fachliche Impulse. Das vierköpfige Team setzt sich dafür ein, die Musikkultur Niedersachsens in all ihren Facetten zu unterstützen und sichtbar zu machen. Gesellschafter der Musikland Niedersachsen gGmbH ist die Stiftung Niedersachsen. Förderer sind die Niedersächsische Sparkassenstiftung und das Land Niedersachsen.


Weitere Fragen beantwortet gern:

Ulrike Eberle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Musikland Niedersachsen gGmbH
Hedwigstr. 13 | 30159 Hannover
Tel: 0511 | 642 792 04
E-Mail: eberle(at)musikland-niedersachsen.de
www.musikland-niedersachsen.de


zurück zur Übersicht

Kontakt

Fragen Sie uns!

Weitere Anfragen?

Dann kontaktieren Sie uns!

Thorge Freidel

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hedwigstr.13, 30159 Hannover
T: +49 (0)511-642 792 04
F: +49 (0)511-642 792 09
freidel(at)musikland-niedersachsen.de