Fête de la Musique 2016

FLÄCHENGOLD und Musiktruck-Parcours auf dem Opernplatz

Mundstücke aufsetzen, Ukulele anzupfen, Liederbücher aufschlagen. Der Opernplatz im Herzen der Fête steht dieses Jahr im Zeichen des Mitmachens und des Mitmusizierens. In Workshops, Sing-Alongs, Brass-Alongs und ganz vielen weiteren Formen laden wir alle ein, gemeinsam Musik zu erleben und vor allem selbst zu machen. Mit FLÄCHENGOLD übertragen wir das Prinzip des Mitmachens auf die Blasmusik: Bläserinnen und Bläser aus dem ganzen Land kommen zusammen und verwandeln den Opernplatz in ein Meer aus goldenen Instrumenten. Niedersächsische Bläserklassen eröffnen die Fête mit einem gemeinsamen „Atemholen“, beim Brass-Along spielen ganz unterschiedliche Bläser_innen miteinander und bei der Mitspielkomposition „Abendglühen“ von und mit Markus Stockhausen klingen hunderte Instrumente golden in die Nacht.

Beim Musiktruck-Parcours am Opernplatz laden wir gemeinsam mit vielen Partnern zum Ausprobieren ein. In sechs großen Bussen gibt es allerhand Gelegenheit sich musikalisch auszutoben: Das erste Instrument kennenzulernen und auszuprobieren, gemeinsam Hits zu performen und Beats aus dem eigenen Körper oder dem iPad zu zaubern.

Infos zu den zahlreichen Workshops gibt es am Musikland-Wohnwagen auf dem Opernplatz.

Foto: Wiebke Ostermeier

Mitmachen und Mitmusizieren

Das Programm

Podestbühnen auf dem Opernplatz

14:30 „Atemholen“ Eröffnung der Fête mit niedersächsischen Bläserklassen

15:00 Bläserklasse 6b, Schillerschule Hannover
15:15 Bigband, Wilhelm-Raabe-Schule Hanover
15:30 Bläserklasse, IGS Roderbruch
15:45 Beginners - JBO Seelze
16:00 Phonstark, Theodo-Heuss-Gymnasium Wolfsburg
16:30 Beat the Street mit Drumkomplott Hannover
17:00 Magenta Brass
17:40 SaxOchor der Musikschule Salzgitter
18:00 Bergmannskapelle Celler Knappen
18:15 Väter der Musik
18:30 Fanfarenzug Thönse
19:15 Heeresmusikkorps Hannover

20:00 Großes Brass-Along
mit Markus Stockhausen, Heeresmusikkorps Hannover, Sprengelposaunenchor Hannover, Blasorchester der Region und vielen Bläserinnen und Bläsern.

22:00 „Abendglühen“ -  Mitspielstück von und mit Markus Stockhausen

22.30  Großer Nachtgesang - Gemeinsam singend in die Nacht. Liedblätter gibt es hier. Den Chorsatz hier.

Foyer des Opernhauses

15:00 A-cappella-Singtreff mit Martin Jordan

Zirkuszelt

15:00 Schlauchinstrumente Workshop, Posaunenwerk Hannover
15:30 Instrumentenkarussel, Musikschule Neustadt e.V.
17:00 Groovuzela! – Vuvuzela Workshop, mit Reinhard Gramm
18:00 Schlauchinstrumente Workshop, Posaunenwerk Hannover

Pavillon neben dem Zelt

14:00 Rund ums Blech: Fragen, Beraten, Reparieren, A. Werner Musikinstrumente & Meisterwerkstatt

Flohmarkt

14:00 Musikflohmarkt (bis 22 Uhr)

Soundtruck (MusikZentrum Hannover)

15:00 Instrumentenkarussel JazzRockPop | Music College
16:00 Beatbox-Workshop mit DanB
17:00 Beatbox-Workshop mit DanB
17:30 Karaoke für alle!
18:00 Fit für die Fête – Bandworkshop Music College
19:00 Record your Band
20:00 Karaoke für alle! Medienbus (Politik zum Anfassen e.V.)
15:00 Hitverdächtig! | Musizieren mit iPads
17:00 Fit fürs Musikstudium? – Selbsttest Musikschule Hannover

Mega Showtruck (PPC Music & Roland/Boss)

15:00 In wenigen Minuten zum ersten Hit, Silent Jam Session, Rockstarfotos, Verlosungsaktion, Chill Out Area (bis 20 Uhr)

Musik-in-Liner (Der Paritätische Niedersachsen)

15:00 MusikMini - Musikmachen mit den Kleinsten, Beate Deeken
15:30 Rhythm & Groove Workshop, Drumkomplott Hannover
17:00 You kulele? Ukulele Workshop, Detlef Herrmann
18:00 MusikMaxi - Musizierend in den Abend, Alana Brandt
19:00 Interkulturelles Instrumentenkarussel

STEP Infomobil

15:00 Durchgehend: Sit in and hang out Area
15:45 Beats, Breaks, Scratches, DJ Workshop, DJ MXM
18:00 Beats, Breaks, Scratches, DJ Workshop, DJ MXM

BussaNova Oldtimer

15:00 Sitztanz! mit Ilka Roßbach
15:30 „Eine Busfahrt die ist lustig“ - Singen mit Gesa Rottler
16:00 „Eine Busfahrt die ist lustig“ - Singen mit Gesa Rottler
17:00 Humoristische und musikalische Einblicke in die Opernwelt, Staatsoper Hannover
18:00 Sitztanz! mit Ilka Roßbach

Timetable

Flächengold & Musiktruck-Parcours

Kiick auf das Bild zum Vergrößern

Der Opernplatz

im Überblick

Das Bild vergößert sich durch Klick

Programmheft

Flächengold und Musiktruck-Parcours

Partner

FLÄCHENGOLD ist eine Kooperation der Landeshauptstadt Hannover, des Posaunenwerks der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, VISION KIRCHENMUSIK und der Musikland Niedersachsen gGmbH mit freundlicher Unterstützung durch HAUPTSACHE:MUSIK! und die HannoverStiftung - Stiftung der Sparkasse Hannover.

Partner auf dem Opernplatz: BussaNova, Der Paritätische Niedersachsen,  Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Internationale A-cappella-Woche Hannover, Music College Hannover, Musikschule der LHH, Musikschule Neustadt e.V., MusikZentrum Hannover, Politik zum Anfassen e.V., PPC Music, Roland/Boss, Staatsoper Hannover, STEP Hannover, YAMAHA BläserKlasse.

Impressionen

von der Fête de la Musique 2015

Impressionen

... von der Wohnzimerbühne 2014


Created with flickr slideshow.

Impressionen

... von der Musikland-Chorbühne 2013

Informationen

rund um die Fête de la Musique

Veranstaltet wird die Fête de la Musique in Hannover vom Fachbereich Sport und Eventmanagement der Landeshauptstadt Hannover, organisiert und durchgeführt vom MusikZentrum Hannover, getragen und gelebt von den Menschen vor Ort. Alle Musikerinnen und Musiker der Fête de la Musique treten ehrenamtlich auf.

Anfragen zur Fête de la Musique allgemein:
MusikZentrum Hannover
Produktionsbüro
Emil-Meyer-Straße 26-28
30165 Hannover
Tel.: 0511 260 93 00

www.hannover.de